Über allegra » Kennenlern/Entdeckertour
Allegra-Sprachreisen Allegra-Kennenlern/Entdeckertour Allegra-Aktivreisen Allegra-Schlemmerreise
 

Kennenlern/Entdeckertour

Reisen Sie mit uns auf die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und lernen Sie innerhalb einer Woche Sardinien aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennen und ganz bestimmt auch lieben.

Rundtour durch die Gallura: Entlang der Küste in Richtung Norden, vorbei an der berühmten Costa Smeralda (gerne legen wir hier einen Zwischenstopp ein) geht es  zum Capo d ´Orso (ein imposanter Granitfelsen in Form eines Bären).  Dort genießen Sie den fantastischen Ausblick auf die Inselwelt. Anschließend geht es weiter zum Capo Testa. Charakteristisch für diesen Küstenabschnitt sind von Wind- und Wassererosionen „sagenhaft“ geformte Felsen. In diesem einzigartigen Naturpark kann man stundenlang umherwandern und entdeckt die unterschiedlichsten bizarrren Felsformationen. Im nahe gelegenen Santa Teresa di Gallura sollten Sie unbedingt das köstliche Eis der Gelateria probieren.

Sie sollten auch die Barbaggia, das wilde Herz Sardiniens kennen lernen. Dort besuchen Sie verschiedene kulturhistorisch interessante Orte und unternehmen eine langen Spaziergang durch die wunderschöne, ursprüngliche Landschaft und besichtigen eine Nuraghe. Es besteht die Möglichkeit das Museo delle Tradizione Sarde und das Maskenmuseum von Mamoiada zu besuchen. Der genaue Reiseverlauf richtet sich nach örtlichen Gegebenheiten und Festivitäten. Hier ist es erforderlich etwas spontan handeln zu können.


 

Die dritte Inseltour führt Sie in den Nordwesten der Insel. Sassari, die auf den ersten Blick moderne Stadt verfügt über eine vollständig intakte Altstadt. Interessant sind der Dom aus dem 14. Jh., die Kirche Santa Maria di Betlem und der 1606 erbaute Brunnen mit Reliefs der vier Jahreszeiten, aus dem sehr gutes Quellwasser sprudelt.

Weiter geht es nach Alghero. Die zweisprachigen Straßenschilder und die Fassaden der Paläste weisen noch heute auf die langjährige spanisch-katalanische Vergangenheit hin. Noch heute ist die Innenstadt, mit ihren Goldschmieden und Korallenschnitzern fest in katalanischer Hand.

 

Es besteht die Möglichkeit bei ausreichender Teilnehmerzahl weitere Exkursionen zu unternehmen. Gerne organisieren wir für Sie auch sportliche Aktivitäten, wie z. B. Tennis, Golf, Kitesurfen, Tauchen.

 

Sie möchten zwischendurch einen Wellnesstag einlegen oder in der Freizeit mit der Freundin in Ruhe Shoppen gehen? Auch das organisieren wir für Sie.

 

Trotz der vielen Aktivitäten besteht genügend Zeit die herrlichen Sandstrände und das, im Mai meist schon über 20 Grad C warme, türkisblaue Meer zu genießen.

 

Reisetermin:

Herbst 2013. Genauer Termin steht noch nicht fest. Bitte merken Sie sich bei Interesse schon vor.


 

Impressionen

                                    



«  Seitenanfang | Druckversion »